Der Himmel auf Erden - Weinbau des Bistums Limburg

Der Wein ist unser tägliches Brot

Einen Weinberg zu bestellen gehört zu den ältesten kulturhistorischen Handlungen des Menschen. Der erste Winzer war Noah. Er pflanzte nach der Sintflut Weinstöcke als Symbol für Hoffnung und Zukunft. An vielen Stellen spricht die Bibel über Weinanbau und überliefert uns gerade im „Alten Testament“ viele Kenntnisse zur Weinkultur. Außerdem dokumentiert sie an verschiedenen Stellen die damals gebräuchliche Anwendung von Wein in der Heilkunde. In Klöstern wurde die Kellertechnik und das Wissen um die Reben von Mönchen und Nonnen über Jahrhunderte weiter entwickelt und perfektioniert.

Auf diesem Fundament werden wir im Bischöflichen Weingut die Geschichte des kirchlichen Weinbaus in Rüdesheim fortschreiben. Im letzten Jahr schon haben wir begonnen, unser Sortiment zu verändern. Auch werden wir uns verstärkt den Orts- und Lagenweinen aus unseren besten Parzellen in und um Rüdesheim widmen. Sie stehen für bestes Terroir und die lange Tradition dieser ausgesuchten Toplagen. Nur hier entstehen authentische, charaktervolle Weine mit besonderer Stilistik, die unserem Weingut in Zukunft noch mehr Profil verleihen werden.

Ihre Silke Trick, Geschäftsführerin und Ihr Peter Perabo, Betriebsleiter und Kellermeister

Weingut